Klaus Herbers: Das Heilige Römische Reich: Schauplätze einer tausendjährigen Geschichte (843-1806)

Als Franz II. am 6. August 1806 die Kaiserkrone niederlegte und damit auch das Ende des Heiligen Römischen Reiches besiegelte, tat er dies in Wien, seiner Residenzstadt im äußersten Südosten des Reiches.
ISBN: 9783412234058
Author: Klaus Herbers
Page: 343
Binding: Hard cover
Publication date: 2005
Format: Book
Publisher: BÖHLAU
Language: German

Rating(No ratings so far.)

Price: 13 750 Ft

Currently out of stock, expected back in stock: 2-3 weeks

Description

Gut 1000 Jahre zuvor hatte Karl der Große Aachen zu seiner Lieblingspfalz erkoren. So hatte sich im Verlaufe seines Bestehens offenbar das Zentrum des Reiches, das an antik-römische Traditionen anknüpfte, vom Westen nach Südosten verlagert. Dieses Alte Reich, zu dem lange Zeit auch Italien und Burgund gehörten und dessen Grenzen sich in Mittelalter und Früher Neuzeit mehrfach änderten, hat seine Faszination bis heute nicht verloren. Welche Landschaften und Orte im Laufe seiner Geschichte eine besondereRolle spielten, veranschaulicht dieser reich bebilderte Überblick.

Reviews

No reviews so far.

Category top list