Hungarian authors translated

In stock

Number of results: 578

András Forgách: No Live Files Remain

SCRIBNER, 2018

Thirty years after the fall of communism in Hungary, as Andras Forgach investigated his family's past he uncovered a horrifying truth. His mother, whom he deeply loved, had been an informant for the Kadar regime.

Details

Price: 5 725 Ft

Stock: 1-10 copies

Bán Zsófia: Als nur die Tiere lebten

SUHRKAMP VERLAG, 2014

Am Strand von Rio de Janeiro wird die kleine Anna im Getümmel von ihrer Mutter getrennt. Als das Mädchen sie nach kurzem albtraumhaften Verlorensein erleichtert am Wasser stehen sieht und sich ihr von hinten nähert, hört sie,...

Details

Price: 10 750 Ft

Stock: 1-10 copies

Bánffy Miklós: Die Schrift im Flammen

PAUL ZSOLNAY VERLAG, 2012

Luxuriöse Bälle und große Jagden auf prächtigen Landschlössern, Affären in Budapester Palais, Duelle im Morgengrauen, Intrigen im Parlament: sie bilden den Hintergrund dieses Romans, der die untergehende Welt zu Beginn des 20.

Details

Price: 11 870 Ft

Not in stock

Bánffy Miklós: The Phoenix Land

ARCADIA BOOKS, 2011

The 1000-year-old kingdom of Hungary, which formed a major part of the Austro-Hungarian empire, was dismembered by the Allies in 1918.

Details

Price: 4 825 Ft

Not in stock

Bánk Zsuzsa: Schlafen werden wir später

FISCHER TASCHENBUCH, 2017

Was fangen wir noch an mit diesem Leben, jetzt, nachdem wir die halbe Strecke schon gegangen sind?

Details

Price: 10 525 Ft

currently out of stock, expected back in stock: 2-3 weeks

Bánk Zsuzsa: Schlafen werden wir spater

FISCHER TASCHENBUCH VERLAG, 2018

Was fangen wir noch an mit diesem Leben, jetzt, nachdem wir die halbe Strecke schon gegangen sind? Die Schriftstellerin Márta lebt mit Mann und drei Kindern in einer deutschen Großstadt, die Lehrerin Johanna lebt allein in einem kleinen Ort...

Details

Price: 5 495 Ft

currently out of stock, expected back in stock: 2-3 weeks

Barnás Ferenc: Der Neunte

NISCHEN VERLAG, 2015

Der Erzähler ist ein neunjähriger Junge, das neunte Kind einer gläubigen katholischen Familie, die in tiefer Armut auf kaum zwanzig Quadratmetern zusammenlebt.

Details

Price: 9 625 Ft

currently out of stock, expected back in stock: 2-3 weeks

Bartis Attila: Das Ende

SUHRKAMP VERLAG, 2017

András Szabad wächst in einer ungarischen Kleinstadt auf, innig geliebt von seiner Mutter, einer Bibliothekarin.

Details

Price: 13 625 Ft

Stock: 1-10 copies

Bartis Attila: Tranqulity (A Nyugalom angol nyelven)

ARCHIPELAGO BOOKS, 2008

Tranquility, the acclaimed third novel by Hungarian Attila Bartis, is simultaneously a private psychodrama and a portrait of the end of the Communist era. Reading it, "we arrive at ourselves, at our own obsessions, in our own silence" writes Ilma Rakusa.

Details

Price: 3 850 Ft

Stock: 1-10 copies

Number of results: 578